Dutch English German
No Image Available No Image Available No Image Available No Image Available

Info

Ein Wachstum in Hausverkauf von mehlr als 11%

MADRID - Seit Jahren sank die Verkaufzahl der Häuser in Spanien. Der Immobilienmarkt war lausig. Andere unverkäufliche Häuser, wegen der unzureichenden Kaufkraft und ins Stocken geraten Kreditvergabe mit starken Talfahrt Preise als Ergebnis. Es war vor allem Unheil und Düsternis.
Hausverkäufe sank von mehr als 700.000 im Jahr 2007 auf weniger als 260.000 Wohnungen und im Jahr 2012  höher als 300.000. Nun scheint an dieser Sturzflug als Folge des Platze

Hausverkauf ist im August um 24,2% . . .

Hausverkauf ist  im August um 24,2% gestiegen gegenüber dem gleichen Monat im Jahr 2014; insgesamt 29.369 Verkäufe. All dies nach den neuesten Daten, die von der Nationalen Instituts für Statistik (INE) veröffentlicht wurde.

In Spanien sind die Immobilienpreise an der Küste schneller gestiegen als

In Spanien sind die Immobilienpreise schneller gestiegen als in den meisten anderen populären Bereichen. Die spanischen Mittelmeerküste ist die einzige Region, in der die Preise in den letzten 12 Monaten gestiegen sind, mit einem durchschnittlichen Hauspreis von 2,8%.

Die Küstenlinie ist, wo die meisten Ausländer Ihre Immobilien kaufen, mit rund einer von vier aller Käufe. Zusammen mit der Gesamtrückgewinnung ist in Spanien zu sehen, ist, dass die Nachfra

Spanischen Immobilien Nachrichten. Die Immobilienbranche kurbelt die Wirtschaft an.

Im Jahr 2008, wann der Immobilienmarkt spektakulär stürzte, wurden mehr als 10.000 neue Immobilienunternehmen in Spanien registriert. Viele dieser Unternehmen sind nach der Krise geschlossen, aber vor kurzem hat die Schaffung von neuen Immobilien-Geschäfte begonnen und wächst um fast 11% im Vergleich mit letzten Jahr.

Mit die Zahlen der ersten fünf Monaten des Jahres 2015, stellt sich heraus dass das Wachstum in diesem Jahr noch stärker gewesen sei. So se

Ausländische Käufer kauften mehr asl 12 Prozent

Ausländische Käufer kauften mehr als 12 Prozent aller Haushalte im ersten Quartal 2015 einen Prozentsatz, die nach und seit 2009, wo nur 4 Prozent der Käufe in ausländischer Hand stieg. Während dieser Zeit haben Notarbüros festgestellt, während die Grundbuchamt berichtet, dass die Preise leicht erhöht wurden.
Britische Staatsangehörige bleiben die Hauptabnehmer, mit fast 18 Prozent aller Verkäufe.  Franzosen, Deutscher, Belgier

Spanje erwartet wirtschaftlich gesehen, eine gute zukunft

Ministerpräsident Rajoy hat Montag berichtet, dass die Wirtschaft seines Landes in diesem Jahr um 2,9% wachsen wird. Das ist der grösste Anstieg seit acht Jahren. Im Februar, Mariano Rajoy prognostizierte ein Wachstum von 2,4%. Die neueste Prognose noch auf der konservativen Seite, erklärte Rajoy: unsere Regierung ist gekennzeichnet durch konservative Schätzungen.Dienstag tat Luis de Guindos, Spaniens Wirtschaftsminister, diesen Optimismus wieder dünn über mit no

Häuser Verkauf mit 9,6% gestiegen

Häuser Verkauf gestiegen mit 9,6% im Vergleich mit Januar 2014, gab heute das INE, Bureau of Statistics in Spanien, bekannt.
Im ersten Monat von 2015 fanden 33 416 Immobilientransaktionen  statt. Der Anstieg ist zum Teil auf Grund Verkauf der Weiterverkauf Häuser. Die Verkäufe von neuen Häusern sank um 37,1% gegenüber Januar 2014 nach dem statistischen Amt.

|

Sitemap | Links | Kontakt

Copyright @ 2016 - Costablanca-secondhome